Die Schmuckmanufaktur Niessing präsentiert die neue Kollektion Princess

Diese Schmuckstücke sind äußerst filigran und unglaublich weiblich – eben wie für eine Prinzessin gemacht. Die neue Kollektion Princess der Schmuckmanufaktur Niessing lässt Brillanten schweben.

Die Schmuckmanufaktur Niessing hat seinerzeit den Verlobungsring auf ein neues Level gehoben. Der Niessing Princess war ein überaus filigraner Ring, der den prächtigen Brillanten nahezu unsichtbar mit nur zwei zarten Krappen gefasst hatte. Dadurch schien der Edelstein hoch über der Hand der Trägerin zu schweben – und verlieh ihr dadurch das besondere Gefühl, eine echte Prinzessin zu sein.

Jetzt geht Niessing einen großen Schritt weiter und stellt dem Solitärring eine ganze Kollektion erlesener Schmuckstücke zur Seite, mit Fokus auf Hals- und Ohrschmuck.

So schwebt der Niessing Princess Anhänger funkelnd am Dekolleté und beeindruckt mit seinem filigranen und weiblichen Design. Dieses Schmuckstück ist wie geschaffen für den großen Auftritt, aber auch im Alltag wunderbar tragbar.

„Form follows function“: Dieses Bauhaus-Credo liegt dem Niessing Princess Ohrschmuck zugrunde. Hier verwendet die Manufaktur so wenig Edelmetall wie nötig, welches aber so viel Funkeln eines Brillanten wie möglich hält. Somit entfaltet der Schmuck ein fast schon magisches Schweben am Ohr und zaubert Glanz am Tag und am Abend.

Bei allen Schmuckstücken steht immer steht der kostbare Brillant im Mittelpunkt. Zwei feine, gerundete Stege umschließen ihn, so filigran gearbeitet wie eben möglich. Sie lassen den Schmuck noch weicher und femininer wirken – wie für eine Prinzessin gemacht.