Klarer Bauhaus-Stil trifft romantische Art Déco-Elemente – ein Trauring, der Sie mit seiner Nostalgie für immer verzaubert. 

In den 1920er-Jahren gewinnt eine Stilrichtung an Bedeutung, die sich bis heute in Design, Architektur und bildender Kunst wiederfindet: der Art Déco-Stil. Auch Schmuck, Möbel und Kleidung werden häufig mit der für Art Déco typischen, stilisierten Darstellung floraler und organischer Motive dekoriert und erhalten damit eine ganz besondere, nostalgische Ausstrahlung.

Die Manufaktur Niessing macht sich diesen Effekt auch in ihrer Art Déco-Kollektion zunutze und verbindet den für sie typischen klaren Bauhaus-Stil mit den spielerisch-romantischen Elementen der namensgebenden Stilrichtung. So entsteht ein bezaubernder Trauring, der Sie ein Leben lang begleiten wird. Seine schlichte Ringschiene mit ovaler Wölbung ist mit einem feinen Band aus zarten Ornamenten verziert, die wie Hunderte kleine Perlen schimmern. Mit einem kleinen Diamanten für die Dame wirkt der Trauring besonders filigran und versprüht einen Hauch Nostalgie.

Die Schmuckmanufaktur Niessing mit Sitz im nordrhein-westfälischen Vreden ist bekannt für ihre modernen Verlobungs- und Trauringe. Aus hochwertigen Edelmetallen entstehen zeitlose Designs in der Tradition des reduzierten Bauhaus-Stils. Klassiker sind elegante Ringe in grafischen Formen, die mit ihrem hohen Tragekomfort punkten.

Das Besondere bei Niessing-Ringen ist das weltweit einmalige Farbspektrum von über 40 Goldlegierungen. Hier findet jedes Paar seine ganz individuelle Goldnuance – von klassischem Gelbgold bis zu innovativen Legierungen in elfenbein- oder violettschimmernden Goldtönen. Perfekte Trauringe für Ihr schönstes Ja!