Mühle Glashütte präsentiert die Teutonia Sport II in klassischem British Racing Green

Sie ist eine der begehrtesten Farben in der Welt des Motorsports: British Racing Green. Die Uhrenmanufaktur Mühle Glashütte spendiert der neuen Teutonia Sport II genau diesen Look und lässt damit den Puls von Automobil-Liebhabern höherschlagen.

Es gibt in der Welt des Motorsports genau drei Farben, die so ikonisch sind, dass der reine Anblick Fans in Verzückung geraten lässt. Da wäre das italienische Rosso Corsa, das „Silber“ der unlackierten Karosserien der legendären Silberpfeile – und natürlich das feine, englische British Racing Green. Dieser Farbton sollte das satte Grün der Wiesen auf der britischen Insel widerspiegeln und wurde über die Jahrzehnte zum Inbegriff von sportlicher Eleganz.

Da wundert es also nicht, dass Mühle Glashütte eben diese Farbe für ihre neue Uhr verwendet: die Teutonia Sport II. Dieser Zeitmesser verbindet das sportliche Design der legendären britischen Sportwagen mit den nautischen Tugenden von Mühle Glashütte. Heraus kommt dabei eine zuverlässige, präzise und zu jeder Zeit gut ablesbare Automatikuhr, deren hochwertiges Gehäuse bis 10 bar wasserdicht ist.

Im Inneren der Teutonia Sport II arbeitet das Automatikwerk SW 290-1 in der Version Mühle mit patentierter Spechthalsregulierung, Mühle-Rotor und charakteristischen Oberflächenveredelungen. Es verfügt über Sekundenstopp, Datumschnellkorrektur und eine Gangreserve von bis zu 38 Stunden. Das schwarze Zifferblatt hat einen erhabenen Außenring in British Racing Green. Die applizierten Indizes, Zeiger und Stundenmarkierungen sind mit Super-LumiNova belegt.

Ein doppelt entspiegeltes Saphirglas legt den Blick frei auf die genaue Uhrzeit und das Datum. Letzteres bildet ein harmonisches Gegengewicht zur Kleinen Sekunde bei 9 Uhr. Dazu ist es mit einem erweiterten, halbrunden Datumsfenster versehen. Eine hellgrüne Markierung verweist dabei auf das aktuelle Datum. In Hellgrün sind auch der Sekundenzeiger und die filigranen Unterteilungen der Minuterie auf dem Rehaut ausgeführt.