Select Page
Die Schmuckdesigner des Perlenspezialisten Gellner haben mit Wave ein Collier entworfen, das die Schönheit einer ausgewählten Perle in den Mittelpunkt stellt und sie mit glänzendem Gold schützend umfasst.

Der Name Wave (zu Deutsch: Welle) könnte das Glücksgefühl beschreiben, das die Trägerin durchflutet, wenn sie das zauberhafte Collier umlegt. Denn das Zusammenspiel aus einer kostbaren Perle, schimmerndem 750/- Rosé- oder Weißgold des Anhängers und dem Funkeln der 83 Brillanten, mit denen er besetzt ist, ist einfach magisch. Ein wunderschönes Schmuckstück (nicht nur) für den Sommer.

Ein ganz individuelles Juwel
Die einzigartige Persönlichkeit der Trägerin findet Ausdruck in der Anpassbarkeit des Schmuckstücks. Es stehen drei Varianten kostbarer Perlen zur Wahl: eine Ming-, Südsee- oder Tahiti-Zuchtperle. Ming-Zuchtperlen beeindrucken durch ihren strahlenden Glanz in zarten Farbtönen von metallischem Rosé, die hellen Südsee-Zuchtperlen erinnern an glänzend weißes Mondlicht und Tahiti-Zuchtperlen begeistern mit ihrem tiefgründigen dunklen Glanz. Welche der Meeresschönheiten passt am besten zu Ihrem Stil?

Edle Tragevarianten
Jede Perle ist in ihrem natürlichen Zustand belassen – ganz so, wie die Natur sie erschaffen hat. Der Clou des edlen Colliers: Der schützende Goldanhänger lässt sich spielend leicht öffnen und die Perle entnehmen. So kann die Trägerin jeden Tag aufs Neue entscheiden, ob sie das Schmuckstück entweder pur tragen möchte und das dreidimensionale Golddesign mit funkelndem Brillantbesatz allein wirken lassen will oder ob die kostbare Perle darin leuchten soll. Am Tag pur und abends mit Perlenschimmer?

Drei Wünsche auf einmal
Neben der Solo-Variante des Colliers Wave bietet Gellner auch die Trio-Variante: In ihr sind drei der seltenen Marutea-Zuchtperlen im Anhänger geborgen. Sie begeistern mit ihren intensiven Farbtönen und einem einzigartigen metallischen Lüster.