Select Page

Breitlings Hommage an eine Legende

Das neue Aviator 8 Modell ist der de Havilland Mosquito gewidmet

 

Die britische de Havilland Mosquito war eines der schnellsten und wendigsten Flugzeuge im Zweiten Weltkrieg. Grund genug für Breitling, dieser Legende der Luftfahrt eine eigene Uhr zu widmen.

Fast ausschließlich aus Holz gebaut, leicht, wendig und unglaublich schnell: Das waren die Eigenschaften der britischen de Havilland. Zu Beginn der 1940er-Jahre war sie einer der schnellsten Flieger im Luftraum.

Dabei wurde sie für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt. Entworfen wurde die Mosquito als unbewaffneter Leichtbomber. Im Laufe der Jahre wurde sie aber auch als Tagjäger, Nachtjäger, Fotoaufklärer und letztendlich auch als Verkehrsflugzeug genutzt. Es ist genau diese Vielseitigkeit, die der Uhrenliebhaber auch in der Breitling Aviator 8 Mosquito findet.

Das Gehäuse des Chronographen ist aus Edelstahl gefertigt, der Durchmesser beträgt 43 Millimeter. Es verfügt über eine schwarz satinierte, ADLC-beschichtete Edelstahllünette, welche mit einem praktischen roten Merkpfeil versehen ist. Auf dem schwarzen Zifferblatt finden sich kontrastierende silberne Hilfszifferblätter, die einen Hinweis auf das mechanische Breitling-Manufakturkaliber 01 liefern.

Die ADLC-Behandlung sorgt für einen tiefschwarzen Farbton, ganz im Gegensatz zum anthrazitfarbenen Ton, für den die reguläre DLC-Beschichtung bekannt ist. Dadurch erinnert die Uhr an die Nachtjäger-Adaption der de Havilland Mosquito.

Für eine gute Ablesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen sind die zentralen Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger mit Super-LumiNova® beschichtet. Die auffälligen roten und orangefarbenen Akzente sind eine Reminiszenz an die Flugzeuginsignien und Markierungen am Rumpf der de Havilland Mosquito. Sie verleihen der Uhr noch mehr Charakter.

Das Kaliber ist durch einen transparenten Saphirglasboden zu bewundern. Es bietet eine beeindruckende Gangreserve von 70 Stunden. Der Chronometer ist COSC-zertifiziert und  wasserdicht bis 10 bar (100 Meter). Die Uhr wird mittels eines braunen Vintage-Lederarmbandes getragen, welches entweder mit einer Dorn- oder einer Faltschließe erhältlich ist.